SPALTUNG – VORURTEILE – ZWIETRACHT | Galerie GEDOK Berlin

Mit Haut und Haaren auf Abstand | Video – Heike Franziska Bartsch | 2019

17.01 – 09.02.2020

Öffnungszeiten Mi – So 14 – 18 Uhr

Vernissage: Fr. 17.01.2020 – 19 Uhr

Finissage: So  09.01.2020 16  Uhr

Galerie GEDOK Berlin

Suarezstraße 57  |  14057 Berlin

 

 

 

Rollenzwänge – Bildinszenierung: Heike Franziska Bartsch | 2019

Spaltung_Vorderseite_Endversion_DRUCK-zusammengefügt(1)

Das Menschsein ist ein Ausbalancieren zwischen Gegensätzen.

* Wann und wie entsteht eine innere SPALTUNG? Ist diese im Bewusstsein?

* Wie entstehen VORURTEILE? Welchen begegnen wir? Was trennt und was verbindet uns?

* Wodurch entsteht ZWIETRACHT? Wie können wir uns davor schützen und im Extremfall einen Krieg vermeiden?

Für die Jüdin Ida Dehmel, (14. Januar 1870 in Bingen-29. September 1942 in Hamburg) wurden diese Fragen und gesellschaftlichen Zustände zur Bedrohung. Bereits 1933 musste dieBegründerin der GEDOK (Gründungsjahr 1926) zurücktreten. 1942 wählte sie den Freitod, um der Deportation zu entgehen.

Welche Parallelen erleben wir heute? Wie können wir uns heute ganzheitlich wahrnehmen und einen Frieden im Inneren und Äußeren bewahren?
Wie sind heute die Vorurteile, auch als Frauen in Deutschland und auch untereinander? Was spaltet die Gesellschaft heute? Welche Tabus gibt es in der Auseinandersetzung und welche Lösungsansätze können wir entwickeln?

 

RÜCKLICHT BACK LIGHT | Medienwerkstatt Berlin 4-8.11.2019

Screening der Medienwerkstatt im Kulturwerk des bbk berlin

4-8.11.19   |  17- 18 h   im Kino Central, Rosenthaler Str. 39

in 10178 Berlin

Beteiligung mit dem Video „Mit Haut und Haaren auf Abstand“

 

 

 

Programm_rücklicht_back_light_19(1)

ruecklicht_backlight_screening19_web_kl

Stop2 | Heike F. Bartsch | Bildinszenierung 2019

Fernsehturm | Heike F. Bartsch Bildinszenierung 2019

Entfremdet | Heike F. Bartsch | Bildinszenierung 2019

 

 

 

 

 

 

 

TOY`S ARE US | Galerie GEDOK Berlin, 03. – 25. August 2019

„The winner takes it all“  Triptychon Wargames 2019

Einladung zur Ausstellung in der Galerie GEDOK Berlin

Eröffnung am Freitag, den 2. August 2019 um 19 Uhr mit einer Spoken-Word-Performance „Puppenherzen“ von Mica Bara Begrüßung Vorstand der GEDOK Berlin
Einführende Worte spricht Frauke Beeck

Führung durch die Ausstellung und Künstlerinnengespräch am Sonntag, den 11. August 2019 um 16 Uhr
Am 14. August 2019, dem japanisch/koreanischen Gedenktag der Trostfrauen, ist die Galerie bis 22 Uhr geöffnet. Finissage am Sonntag, den 25. August 2019 ab 16 Uhr

 

 

 

 

 

Einladungskarte TOYS ARE US 2

„Uns fällt was besseres ein“

„40 + 40 Milliarden“

MENTAL LANDSCAPES | Galerie GEDOK Berlin, 11.05 – 02.06.2019

Sprung

Im Rahmen der Ausstellung „MENTAL LANDSCAPES“ wird, wie schon der Titel verrät, der herkömmliche Landschaftsbegriff ausgeweitet auf die Landschaft im übertragenen Sinn, als Spiegelbild für seelische Befindlichkeiten wie Sehnsüchte, Ängste und Träume, die sich in sehr unterschiedlichen künstlerischen Bildwelten manifestieren. Vernissage am Fr. den 10. Mai um 19.00 Uhr in der Galerie GEDOK Berlin.

Lebenselexier

RÜCKBLICKE.TEXT UND BILD | GEDOK Berlin, 22.03 – 05.05.2019

Rosa Luxemburg

Eine Ausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

in der Galerie GEDOK Berlin,

Suarezstr. 57  in 14057 Berlin.

Vernissage am 22.03.2019 um 19.00 Uhr.

Alle weiteren Termine siehe Karte.

Bildinszenierungen im Rahmen von Kulturland Brandenburg 2009

 

 

Frauenwahlrecht