Apr 12

Ausstellung bewegtes Sein – bewegte Zeiten in der GEDOK-Galerie

WohinBeteiligung an Ausstellung in der GEDOK Galerie

Vernissage Do.05. Mai 2016 um 19:00 Uhr in der GEDOK-Galerie, Motzstraße 59, 10777 Berlin

Finissage Sa.14. Mai 2016: 17:00 Uhr

Galerie Öffnungszeiten: 06.05.2016 – 14.05.2016, täglich von 14:00 – 19:00 Uhr

Hier das PDF zur Veranstaltung: Ausstellungstext-bewegtes-Sein

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/ausstellung-bewegtes-sein-bewegte-zeiten-in-der-gedok-galerie/

Jan 27

Ausstellung UNRAST

UNRAST-Berlin-City, Heike Bartsch

“ Der Schlafplatz“ I 60 x 75 I auf Alu-Dibond I Heike F. Bartsch I 2014 – 2015

Beteiligung am Ausstellungs -Projekt „UNRAST“ im Projektraum Kunstquartier Bethanien

Eröffnung 03.März 2016 um 19:00 Uhr im Projektraum Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Hier das PDF zur Veranstaltung: Ausstellung UNRAST

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/unrast/

Jan 06

AOK KUNSTPROJEKT 2016

AOK KUNSTPROJEKT 2016

Beteiligung an der Ausstellungsreihe „Kunst trifft Gesundheit“ der AOK Nordost, 2016.

Die 15 Einzelausstellungen wandern, näheres unter:

https://www.aok.de/nordost/leistungen-service/ausstellungen-174242.php

HEIKE FRANZISKA BARTSCH

Die Ausdruckskraft der Bewegung steht im Mittelpunkt der Arbeiten von Heike Franziska Bartsch. In Ihren Bildern, die sich aus jeweils 2 Fotos und der szenischen Bespielung durch Darsteller/-innen der zwei ineinander greifenden Bildern zusammen setzen, offenbart die Künstlerin ihre Begeisterung für den Tanz. Details und totale Einstellungen verbinden sich über eine Handlungsszene. Auf diese Weise entstehen lebendige szenische Fotoarbeiten.

Hier das PDF zur Veranstaltung: AOK-KUNSTtrifftGesundheit

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/aok-kunstprojekt/

Nov 10

Umschalten – Freiraum

Film, Umschalten - FreiraumSCREENING der Medienwerkstatt 2015 im Kino Central „Schalten und Walten“ | “To control and to direct”

Videos und Audiostücke von internationalen Künstlerinnen und Künstlern |

videos and audio pieces from international artists.

vom 16. bis 20. November 2015 täglich von 17 bis 18 Uhr

from 16 to 20 November 2015 daily from 5 to 6 pm

 

Kino Central,
Haus Schwarzenberg Rosenthaler Str. 39, 10178 Berlin Mitte

U-Bahn Weinmeisterstrasse S-Bahn Hackescher Markt

Der Eintritt ist frei | entrance free

Umschalten – Freiraum

2015 I 2:05 min

Ein farbiges Schattenspiel zur Stadt und deren Beleuchtung bei Nutzung der alternativen Technologien zur Stromversorgung.

„Wir bleiben (dr)an“

Heike Franziska Bartsch

Meine Video läuft im Programm vom Mittwoch den 18. November.

 

Hier das PDF zur Progammübersicht: programmuebersicht_2015

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/umschalten-freiraum/

Sep 15

Mauerwerk

East Side Gallery EinsteinEvent der Medienwerkstatt im Rahmen der Berliner Liste. Der Film „Mauerwerk“ wird in diesem Rahmen erneut gezeigt.

Liebe Künstler*innen und Kunstinteressierte / Dear Artists and friends of artIm Rahmen unseres Messeauftritts im Schaltraum des Kraftwerks Mitte auf der Berliner Liste werden alle Screenings der Medienwerkstatt, die 2012, 13 und 14 im Kino Central, Berlin Mitte gezeigt wurden, noch einmal präsentiert.
Dazu laden wir Sie -Euch herzlich ein.Over the days of the art fair Berliner Liste we present all screenings of the Medienwerkstatt, which were shown at the Kino Central, Berlin Mitte in the years of 2012, 13 and 14. You and your friends are welcomeBERLINER LISTE 2015 fair for contemporary artKraftwerk Berlin-Mitte,
Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin17. – 19. Sept. 13 – 21 h, 20. Sept. 11 – 19 h

Opening: Mittwoch/Wednesday 16. Sept. 18 – 22 h Sandra Becker und Lioba von den Driesch

 

Hier das PDF zur Veranstaltung: einladung_medienwerkstatt_BListe02

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/mauerwerk-2/

Jul 09

Kalender Berlin 2016

Kalender Berlin 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist geschafft. Der Kalender Berlin in Bewegung für das Jahr 2016 ist gedruckt, und er ist sehr schön geworden.

Ich habe nun einen Verleger, den Böhland und Schremmer Verlag, der auch für die Verfeinerung des Layouts beim Kalendarium verantwortlich ist.

Der Kalender ist nun überall im Buchhandel bestellbar und wird von Dussmann und anderen Buchhändlern in Berlin geführt.

Information:

Spiralbindung: 14 Seiten
Verlag: Böhland & Schremmer Verlag; Auflage: 1. Auflage (17. Juni 2015)
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN-10: 3943622096
ISBN-13: 978-3943622096
Größe und/oder Gewicht: 26,7 x 20,3 x 1,3 cm

Kalender Berlin / 2014 -16: Bilder einer komplexen Bildinszenierung mit professionellen DarstellerInnen aus den Bereichen Tanz und Schauspiel. Diese Bilder vereinen drei Ebenen, die zusammenspielen. Jeweils zwei Fotos, welche ineinandergreifen und die szenische Bewegung der DarstellerInnen.
Ausgangsmaterial: Eigene Fotos von Berlin und Aquarelle. DarstellerInnen: Erol Alexandrow, Chandana M. Hörmann, Maria Schröder, Philipp Locher, Heike F. Bartsch und Kinder der Regenbogen Musik&- Kunstschule e.V.
Technik: Uwe Paul, Idee, Bilder u. Layout: Heike Franziska Bartsch.

Der Kalender ist auch erhältlich über meinen Shop.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/kalender-berlin-2016/

Jun 12

Mauerwerk

Urban MovementFilmvorführung

als Fortsetzung des Ausstellungsprojektes „sans serif“ (Sept. 2014 im Kesselhaus) Bethanien wird eine Auswahl der Screeningpakete 2013 und 2014 in Havanna in einem Begleitprogramm der Biennale im Rahmen einer Ausstellung vom 9. – 16 Juni 2015 gezeigt.

Der cubanische Kurator Frency hat auch „Mauerwerk“ ausgewählt.

 

 

 

 

 

 

Sans Serif 2

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.bartsch-art.de/mauerwerk/

Ältere Beiträge «